Architekturgespräch „Loyalität, Teilhabe und Wertschätzung“ in München am 18. September 2018

Indem die personalisierbare Bürostube von früher verschwindet, gewinnt der gestalterische Aspekt für neuen agilen Arbeitsraum und damit die Entscheidung für eine eindeutige Designsprache an Bedeutung.

Formale Anforderungen korrespondieren nicht einfach miteinander, sie verschmelzen zu einer Einheit. Sie schaffen im höchsten Maße das, was die Arbeitswelt der Zukunft stiften muss: Identität.

In diesem Umfeld wird heute von Architekten verlangt Wohlfühlatmosphäre zu konstruieren, die anpassbar bleibt. Eine Auseinandersetzung der Architekten mit den Themen Loyalität, Teilhabe und Wertschätzung bleibt dadurch unabdingbar.

Unsere Referenten zeigen anhand ihrer aktuellen Projekte ihre Sicht auf diese Themen.

GETTO INNENARCHITEKTUR | WIESBADEN
Bettina Getto, Geschäftsführerin

BLAURAUM | BERLIN, HAMBURG
Volker Halbach, Gründungspartner

MONOVOLUME | BOZEN
Jury Anton Pobitzer & Patrik Pedó, Gründungspartner

Erfahren Sie von interessanten Projekten und lassen Sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten von unseren Partnern verwöhnen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Einlass 18:30 Uhr
Beginn 19:00 Uhr

Pave Group
Prannerstraße 2-4
80333 München

 

Zur Anmeldung:
jetzt anmelden »

Termin speichern:

Partner:

Save the date: Architekturgespräche 2018 in Deutschland | 18.09. in München | 18.10. in Stuttgart

Im Herbst 2018 finden wieder zwei Architekturgespräche in Deutschland statt, bei welchem das Thema Loyalität, Teilhabe und Wertschätzung im Bezug auf die Architektur von unseren erlesenen Referenten vorgestellt wird.

Partner:

Architekturgespräch “work space 4.0 – we work, we build, we live.” in München am 31. Mai 2017

Globale Arbeitsteilung, digitale Vernetzung, Mobilität und die Familie erfordern eine adaptive Arbeitsumgebung – weg von strikten Arbeitsmodellen, hin zu flexiblen Arbeitswelten.

Dieser Wandel kennzeichnet nicht nur den Alltag der Arbeitnehmer und -geber, sondern stellt auch die Architekten vor neue Herausforderungen.

Wie der Schritt zum „work space 4.0 – we work, we build, we live.“ erfolgreich umgesetzt wird, zeigen unsere Referenten auf.

1 3XN | Copenhagen, Dänemark
Torben Østergaard, Partner

2 KLEIBRINK. SMART IN SPACE | Winterthur, Schweiz
Martin Kleibrink, Grüder & Geschäftsführer

3 be_planen | München, Deutschland
Birgit Bucher, Geschäftsführerin

Erfahren Sie von interessanten Projekten und lassen Sie sich kulinarisch und akustisch von unseren Partnern bene, ANKER und TRIMO verwöhnen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Einlass 18:30 Uhr
Beginn 19:00 Uhr

BENE GMBH
ADAMS-LEHMANN-STR. 56
80797 MÜNCHEN

Architekturgespräch “Safety & Comfort” in München am 30. November 2016

Neben einer anspruchsvollen Architektur gilt es oftmals auch, ein hohes Maß an Komfort sowie einen besonderen Schutz zu vereinen, der dem Gebäude dennoch nicht den Glanz raubt. Die Vernetzung dieser Komponenten stellt Architekten bei ständig steigenden Sicherheitsanforderungen vor neue Herausforderungen.

Unsere Referenten zeigen beim kommenden Architekturgespräch anhand ihrer aktuellen Projekte, wie sie Safety und Komfort in der Architektur vereinen und neue Raumqualitäten entstehen lassen:

1 UNStudio | Amsterdam, Shanghai, Hong Kong
Jan Schellhoff, Senior Architect/Associate

unstudio_ref_ws


2 Alexander Brenner Architekten | Stuttgart
Alexander Brenner, Inhaber

abrenner_ref_ws


3 Teamwerk Architekten | München
Jan Foerster, Geschäftsführer

teamwerk_ref_ws


Erfahren Sie von interessanten Projekten und lassen Sie sich kulinarisch von unseren Partnern in den Räumlichkeiten der HPM Maler und Ausbau, Brunhamstraße 21, 81249 München, verwöhnen.

Einlass 18:30 Uhr
Beginn 19:00 Uhr

Brunhamstraße 21
81249 München

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt ihre Suchkriterien